Termine und Informationen - Aktuelle Infos


 

Landesolympiade - Philosophie

Marie Christin Polig (5A) gewinnt die Landesolympiade

 

Die Philosophieolympiade gehört zu den sogenannten Wissenschaftsolympiaden. Sie wurde im Jahre 1993 auf Initiative der Länder Bulgarien, Deutschland, Polen, Rumänien und der Türkei ins Leben gerufen. Inzwischen nehmen bereits über 40 Länder weltweit daran teil.

Grundsätzlich werden von jedem dieser Länder zwei Schüler*innen der Oberstufe entsendet. Diese Schüler*innen haben in ihren Herkunftsländern zumeist schon eine Vielzahl an Ausscheidungswettkämpfen gewonnen.

Südtirol nimmt mit eigenen Kandidat*innen an der Philosophieolympiade teil.

Am 13. März fand am Realgymnasium Bruneck die Philosophie - Landesolympiade statt. Es fanden sich 40 Schüler*innen aus allen Landesteilen Südtirols ein. Zur Siegerin der Olympiade wurde eine Schülerin des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums „Josef Gasser“ in Brixen gekürt. Marie Christin Polig aus Ratschings besucht die Klasse 5A und überzeugte mit einem philosophischen Essay über die menschliche Willensfreiheit.

Damit vertritt sie mit anderen Südtiroler Schüler*innen unser Land beim österreichischen Bundeswettbewerb in Salzburg Anfang April.

Die Schulgemeinschaft des Josef-Gasser-Gymnasiums gratuliert herzlichst zu dieser Leistung.

 

Sozialwissenschaftliches Gymnasium
JOSEF GASSER Brixen

Ignaz-Mader-Str. 3
39042 Brixen

 

Tel: 0472 20 08 83
Fax: 0472 83 09 82

St.Nr. 81006310213

Direktorin Dr. Martina Stifter

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag - Freitag
7.45 - 12.30 Uhr
14.30 - 17.00 Uhr

 

os-sowigym.brixen@schule.suedtirol.it
sowigym.brixen@pec.prov.bz.it